Kreis-Dissolver®

Kreis-Dissolver®

KREIS-DISSOLVER® (Hochleistungs- Dispergiermaschinen mit Leistungen von 2,2 - 315 kW) eignen sich zum Mischen, Dispergieren, Lösen und Evakuieren von mittel-, bis hochviskosen Produkten der Farben- und Lackindustrie, der Chemie-, Pharma- und Kosmetikbranche.

Zu den Produkten
Basket-Mill

Kreis-Basket-Mill®

KREIS-BASKET-MILL® (Hochleistungs- Mühle zur Feinstvermahlung im Batchbetrieb) eignen sich zur Feinstdispergierung/- mahlung von Produkten der Farben- und Lackindustrie, der Chemie-, Pharma- und Kosmetikbranche.

Zu den Produkten
Dissolver®-Butterfly

Kreis-Dissolver®-Butterfly

KREIS-DISSOLVER®-BUTTERFLY (Hochleistungs-Dispergiermaschinen mit Leistungen von 5,5/15 kW - 22/90 kW) eignen sich zum Mischen, Dispergieren und Evakuieren von ultra-hochviskosen und thixotropen Produkten der Farben- und Lackindustrie, der Chemie-, Pharma- und Kosmetikbranche.

Zu den Produkten
/fileadmin/user_upload/bilder/header/news.png

Neues Technikum bei WILHELM NIEMANN

Neues Technikum bei WILHELM NIEMANN

WILHELM NIEMANN erweitert mit neuem Technikum am Firmensitz das Angebot für Dispergier- und Feinmahlversuche. Niemann stellt dafür sämtliche Maschinen des Produktportfolios in unterschiedlichen Größen zur Verfügung. Das von Grund auf neu gestaltete Labor steht interessierten Besuchern ab sofort für Versuche zur Verfügung.

Die Verfahrenstechnik nimmt im Herstellungsprozess von Farben und Lacken eine zentrale Rolle ein und ist verantwortlich für die Qualität und Wirtschaftlichkeit eines Produktes. Für diese Faktoren ist es wichtig, neben der Rezeptur das richtige Produktionsverfahren und die entsprechende Technik zu wählen. Besonders bei Grundsatzversuchen für neue Produkte gilt es, Antworten auf sehr viele Fragen zu finden. Hierfür stellt NIEMANN mehrere Labormaschinen bereit, mit denen auch unter Vakuum, Chargen bis 3 l mit dem Dissolver dispergiert und mit der Tauchmühle vermahlen werden können. Im Technikumsmaßstab von 3 -15 l gibt es einen Vakuum-Dissolver für mittel- bis hochviskose Produkte und einen Butterfly-Dissolver für ultrahochviskose Ansätze. Tests im Produktionsmaßstab bis 140 l sind mit allen Maschinentypen ebenfalls möglich. Eine Auspressvorrichtung ermöglicht die Abfüllung vor Ort. Sämtliche Maschinen sind mit einem Data-Logger ausgestattet, um Prozessdaten für ein entsprechendes Upscaling der späteren Produktionsanlagen zu erfassen. Die moderne Aspirationstechnik sorgt für eine angenehme und sichere Atmosphäre.

Zukünftig soll das Technikum ständig erweitert werden. So befinden sich bereits neue Maschinen in der eigenen Produktion, die später ihren Platz direkt im Labor finden, oder im Showroom präsentiert werden, der gerade direkt neben dem Technikum entsteht.